Top-Secure Update mit SEPA Lastschriften

2. Dezember 2013 von Kim Noha
Print Friendly

Ab dem 1. Februar 2014 werden die nationalen Überweisungs-und Lastschriftverfahren durch die SEPA- Zahlverfahren ersetzt. Im neuen Top-Secure Update werden u.a. die Electronic Banking Programmteile für SEPA-Lastschriften ausgeliefert.

Der Mandant und die Kundenkonditionen wurden in den Bereichen Banken bzw. Allgemein um die für Sepa notwendigen Felder erweitert. In den Dialogen wurde jeweils einen Schalter integriert; dieser sorgt u. a. für die automatische Konvertierung von Bankleitzahl und Kontonummer in BIC und IBAN. Für die Erzeugung der Sepa-XML-Datei wurde im Übernahme-Hauptmenü von Top-Secure ein neuer Programmpunkt „Electronic Banking SEPA“ hinzugefügt.

Bankdaten ergänzen

MandantKundenkonditionen

 


Kim Noha Autor:

Kim Noha

DHBW Studentin Medien- und Kommunikationswirtschaft
Bite AG, Filderstadt, Deutschland

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Schreiben Sie uns:

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube