Polen –die schönsten Reiseziele des Nachbarlandes

12. März 2014 von Monika Noha
Print Friendly

Wisent

Heute stellen wir allen Interessierten, unseren Padis-, Logatronic– und Disponic-Kunden  unser Nachbarland Polen vor. Es gibt dort viele schöne Reiseziele. Jeder kann etwas für sich auswählen. Weite Strände, tiefe Wälder, stille Dörfer, ungezählte Seen und romantische Altstädte. Das  Straßennetz ist inzwischen sehr gut ausgebaut, die Preise sind günstig und die Gastfreundschaft enorm.

Zu erwähnen sind die prachtvollen Dünen von Leba, die den Leba- und den Gardersee von der Ostsee trennen. Die Dünen sind über 40 Meter hoch, einige sind bewaldet, andere wandern Jahr für Jahr– ein Naturwunder.

Marienburg – Ritterburg aus Kinderträumen, erbaut aus zehn Millionen Backsteinen. Nach dem Krieg wurde die alte Heimstatt des Deutschen Ordens, 1280 begonnen, von polnischen Restaurateuren mustergültig wieder aufgebaut.

Masuren – Land der Seen und Wälder. Das schöne stille Land mit Europas längsten Alleen, schönsten Seen und tiefsten Wäldern.

Die Schneekoppe ist ein Paradies für Wanderern und Wintersportlern gleichermaßen.

Das Salzbergwerk Wieliczka ist bis zu 135 Meter tief und erstreckt sich kilometerlang durch Gänge und Stollen. Seit 700 Jahren wird dort Salz abgebaut. Rund vier Kilometer  sind öffentlich zugänglich. Unterirdische Salzkapellen mit aus Salz gehauenen Altären und Heiligenfiguren, beleuchtet mit Kronleuchtern aus Salz, außerdem Salzseen, ein Ballsaal, ein Salinenmuseum und Europas tiefst gelegenstes Postamt.

Der Urwald von Bialowieza – ein echter Urwald mitten in Europa. Hier leben noch Wisente in freier Wildbahn in ganzen Herden. Das Waldgebiet an der Grenze zu Weißrussland wurde seit dem Mittelalter nicht verändert. Im Park herrscht striktes Autoverbot, man darf das Reservat nur in Begleitung eines Führers erkunden. Ein echtes Erlebnis.

 

Foto


Monika Noha Autor:

Monika Noha

Prokuristin
Bite AG, Filderstadt, Deutschland

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Schreiben Sie uns:

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube