Abwechslung

9. Juli 2014 von Kim Noha
Print Friendly

Telefone

In der Ausbildung zum Fachinformatiker ist es nicht nur wichtig das Programmieren zu erlernen, sondern auch der Kontakt zu Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil des Ausbildungsplans. Darauf legt die  Bite AG besonders großen Wert. Während meiner Ausbildung durchlaufe ich die unterschiedlichen Abteilungen. Der Vertriebsinnendienst war im Juni eine Woche lang meine Station. Meine Aufgabe dabei: Interessenten anrufen,  um diesen unsere aktuelle Software Disponic vorzustellen.  Durch ein wenig theoretische und praktische Übung am Telefon, sind dann auch die zu Beginn dagewesenen Hemmungen verschwunden. So entstanden einige sehr interessante Gespräche. Bald werde ich auch mit dem Außendienst unterwegs sein und über die Möglichkeiten der Personaleinsatzplanung, Disposition und Abrechnung mit unseren Produkten Disponic, Padis und Logatronic berichten.


Kim Noha Autor:

Kim Noha

DHBW Studentin Medien- und Kommunikationswirtschaft
Bite AG, Filderstadt, Deutschland

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Schreiben Sie uns:

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube