DISPONIC im Arbeitskreis der Berufsschulen

1. April 2015 von Jochen Hahn
Print Friendly

Arbeotskreis lehrer

Im Bereich der Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit gehört es, dass die Auszubildenden mit der Dienstplanung und Verwaltung von Sicherheitsleistungen vertraut gemacht werden. Die Ausbildung soll, laut Lehrplan, im Unterricht anhand einer gängigen Branchensoftware erfolgen.

 

Die Bite AG stellt hierfür seit vielen Jahren ihre Software Padis kostenlos zur Verfügung. Die Lehrer werden an der Software ausgebildet, um die Thematik praxisnah ihren Schülern beibringen zu können. Die Bite AG stellt alle Arbeitsmaterialien, Aufgaben, Beispiele für Prüfungsaufgaben und Demoversionen für den Unterricht zur Verfügung.

 

DISPONIC wurde im Rahmen des Arbeitskreises den Lehrern präsentiert. Ab diesem Jahr werden die teilnehmenden Berufsschulen auf die neue Software DISPONIC  umgestellt. Auch der Unterricht soll von den zukunftsweisenden Funktionen der neuesten Technik profitieren. Alle Lehrer werden auf Wunsch erneut geschult und bei der Installation in den IT-Räumen unterstützt.

 

Sollten sich Fragen ergeben, steht den Lehrkräften die Hotline kostenlos zur Verfügung.

Wir hoffen, dass sich in Zukunft alle der rund 25 Berufsschulen in Deutschland an diesem Programm beteiligen.

 

Disponic Hotline: 0711 38 01 55 180


Jochen Hahn Autor:

Jochen Hahn

Vorstandsvorsitzender
Bite AG, Filderstadt, Deutschland

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Schreiben Sie uns:

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube