Stundenlimits sofort im Blick

8. Februar 2016 von Benjamin Loschke
Print Friendly

DISPONIC

Seit der Disponic Version 1.7 ist es möglich, die Stundenlimits/Mindeststunden, die für Mitarbeiter geschaltet sind, via Ampel in der Planung sichtbar zu machen.

Einsatzgebiet:

Auf einem Blick wird ersichtlich, ob die Mitarbeiter in der Planung entsprechend Ihrer Anstellung genügend beschäftigt wurden oder überbucht wurden.

Stundenlimits 4

Im angezeigten Bild sieht man schnell, dass Artur Putin überbucht wurde. Dies ist erkennbar an der roten Farbe.

Maria Himmelfahrt ist im grünen Bereich, also über den Sollarbeitsstunden und unter dem Stundenlimit.

Michael Mustermann hat die Sollarbeitszeit noch nicht erreicht und wird daher gelb angezeichnet.

Einstellungsmöglichkeiten

Über die Einstellungen (Zahnrad), lassen sich die Farben der Stundenlimit-Visualisierung einstellen (siehe Bild).

Einstellungsmöglihckeiten


Benjamin Loschke Autor:

Benjamin Loschke

Softwareentwickler
Bite AG, Filderstadt

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Schreiben Sie uns:

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube