Padis „Tipp der Woche“ – Einsatzplanung nach Lohnbewertung sperren

28. April 2016 von Benjamin Carrino
Print Friendly

titelbild

Möchten Sie nach der Lohnbewertung keine weiteren Änderungen in der Einsatzplanung mehr zulassen, dann können Sie den Parameter „Bearbeitung nach Lohnbewertung sperren“ aktivieren. Damit können keine Änderungen mehr an bestehenden Stundennachweisen mehr gemacht werden und es ist auch nicht möglich weitere Stundennachweise hinzuzufügen. Auch die Eingabe von Abwesenheiten (z.B. Urlaub, Krank) über den Personalkalender ist nicht mehr möglich.

Dieser Parameter greift unabhängig von den bereits gesetzten Einstellungen, d.h. wenn Sie den anderen Parameter aktiviert haben, dass nach der Bewertung trotzdem noch weiterhin Änderungen am Stundennachweis möglich sind, dann ist das nur noch nach der Faktur Bewertung möglich. Dieser neue Parameter prüft speziell auf die Lohnbewertung, so dass Sie dadurch praktisch einen Monatsabschluss erreichen.

Um diese Funktion zu aktivieren, setzen Sie den Haken bei dem Parameter 563 im Menü Administrator à Einstellungen à Parameter (Liste) à Bei Listanfang die Nummer 563 eingeben und unten die Markierung setzen.

 

Padis

 


Benjamin Carrino Autor:

Benjamin Carrino

Softwareentwickler
Bite AG, Filderstadt, Deutschland

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Schreiben Sie uns:

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube