Folgedienste werden jetzt visualisiert

28. November 2016 von Benjamin Loschke
Print Friendly

DISPONIC

Neue Funktionen in DISPONIC!

Im Dienstplanungs-Modul werden nun die Elternschichten einzelner Dienste gelb hinterlegt. Der Vorteil dieser Visualisierung ist, dass man gezielt erst Elternschichten buchen kann und erst danach die noch offenen Schichten. Hierdurch können unbeabsichtigte Doppelbuchungen von Kind-Schichten verhindert werden.

disponic-elternschicht

Außerdem können eingebuchte Folgedienstketten nun durch den Heftklammer-Button disponic-heftklammer-button  farblich hervorgehoben werden.

disponic-eingebuchte-folgedienstkette

Jede Kette wird durch eine eindeutige Farbe gekennzeichnet. Die Elternbuchung wird durch Fettschrift gekennzeichnet. Wird die Elternbuchung gelöscht, werden auch alle Folgebuchungen gelöscht.  Um unbeabsichtigtes Löschen von Kettenelementen zu verhindern, erscheint nun folgende Warnmeldung beim Versuch:

disponic-warnhinweis-verkettete-buchung


Benjamin Loschke Autor:

Benjamin Loschke

Softwareentwickler
Bite AG, Filderstadt

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Schreiben Sie uns:

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube