Personalkalender in DISPONIC

11. November 2016 von Benjamin Loschke
Print Friendly

DISPONIC

Unsere Dienstplanungssoftware DISPONIC beinhaltet nun einen Personalkalender. Dieser ist aufzurufen über den Mitarbeiterstamm.

blog1

Im Personalkalender können ausgewählte Abwesenheiten schnell eingebucht werden. Änderungen können ohne Probleme großflächig vorgenommen werden. Die Buchungsvorgänge werden mit einer prozentualen Fortschritts-Anzeige begleitet, sodass jeder Zeit ersichtlich ist, wie weit die Buchung ist.

blog2

Das Bild zeigt die wesentlichen Steuerungselemente des Personalkalenders. Der Löschmodus funktioniert ebenso, wie man es aus dem Planungsmodul kennt.

Die Anzeigeeinstellungen beinhalten Optionen, mit der sich die Tätigkeitsfarben von Diensten einstellen lassen. Wahlweise können Sie auch die Auftrags- bzw. Dienstkürzel einblenden. Im Standard werden alle Dienste ohne Farbe und als X angezeigt, um die Abwesenheiten hervorzuheben.

Ausblick

In einer späteren Version werden Sie bis zu 3 Mitarbeiter übereinander legen können. Dann können Sie Überschneidungen direkt erkennen. Außerdem wird in dieser Version das Urlaubskonto integriert sein. Anbei ein paar Bilder, die die Funktionalität illustrieren.

DISPONIC- Beispiel 2 Mitarbeiter im Vergleich

bild4

Gesamtüberblick

blog5

 


Benjamin Loschke Autor:

Benjamin Loschke

Softwareentwickler
Bite AG, Filderstadt

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Schreiben Sie uns:

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube