„DISPONIC im Web „Kleine Helferlein…“

24. Februar 2017 von Gerd Rommerswinkel
Print Friendly

DISPONIC

Gelegentlich werden sie nicht sofort wahrgenommen: die kleinen Dinge, die es in der mobilen Variante des „Dienstplan für Einsatzleiter und Verantwortliche“ gibt. Heute möchte ich die Funktion der beiden Schaltflächen oben rechts erläutern.

Beim Start des Dienstplans sieht man ein einfaches Personensymbol und ein gelbes Klemmbrett mit rotem oberem Rand. In dieser Ansicht sieht man alle Dienste aller Mitarbeiter und aller Aufträge nach Datum angeordnet.

Bild-1 - Alle Mitarbeiter und Aufträge fortlaufend

Bild-2 - Nur eigene Dienste

 

Tippt man auf das einfache Personensymbol sieht man nur noch seine eigenen Dienste. Die Dienste der anderen Mitarbeiter werden ausgeblendet. Auch beim „Durchblättern“ in der Detailansicht bleibt dieser Filter erhalten. Durch Tippen auf das doppelte Personensymbol gelangt man wieder zurück zur Ansicht mit allen Mitarbeitern.

 

Bild-3 - Gruppiert nach Auftrag                Bild-4 - Symbol für mehr Infos

Man kann auch eine nach Auftrag gruppierte Ansicht erhalten. Dies erreicht man durch Antippen des rechten gelben Klemmbrettsymbols, welches dadurch in ein weißes Klemmbrett mit blauem oberem Rand wechselt.

Ein weiterer kleiner Nebeneffekt, der sich durch die „Nach Auftrag gruppierte Ansicht“ ergibt, ist die Zusammenfassung der Abwesenheiten in eine Gruppe mit der Bezeichnung „( – )“. Hierunter kann man Urlaubs- und Krankheitstage und andere Abwesenheiten sehen.

Das kleine gelbe Infosymbol im Dienstplan deutet übrigens darauf hin, dass es in der Detailansicht weitere, ggf. wichtige Informationen zu der Schicht gibt. Diese stehen dann in der Detailansicht der Schicht am unteren Ende neben dem gelben Infosymbol.

 

 

 


Gerd Rommerswinkel Autor:

Gerd Rommerswinkel


Bite AG, Filderstadt, Deutschland

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Schreiben Sie uns:

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube