Selektive Lohnübergabe in DISPONIC

8. Mai 2017 von Benjamin Loschke
Print Friendly

DISPONIC

Ab der Version 2.0.60 ist es möglich, den Lohn selektiv zu übergeben. Benutzer von DISPONIC haben nun die Möglichkeit, Mitarbeiter für die Lohnübergabe auszuwählen (1). Außerdem können Buchungen ignoriert werden, welche schon in einer früheren Übergabe übertragen worden sind (2).

selektive Lohnübergabe

Die zweite Option verhindert eine doppelte Übergabe von Buchungen, wenn eine ergänzende Übergabe an das Lohnbüro erforderlich ist. Bisher mussten alle importierten Daten aus dem Lohnprogramm gelöscht werden und die Daten komplett neu importiert werden. Dies entfällt nun hiermit.


Benjamin Loschke Autor:

Benjamin Loschke

Softwareentwickler
Bite AG, Filderstadt

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Schreiben Sie uns:

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube