DISPONIC Funktion: Mitarbeiterausleihe

15. September 2017 von Thomas Scheiffele
Print Friendly, PDF & Email

ausleihe

Seit Version 2.1.60 steht die Funktion der [Mitarbeiterausleihe] zu Verfügung.

War es bisher nicht möglich Mitarbeiter aus anderen, z.B. in der Hierarchie gleichgestellten, Organisationseinheiten zu verwenden, so wurde jetzt mit der Mitarbeiterausleihe diese Lücke geschlossen. So können Mitarbeiter an andere Organisationseinheiten, für einen definierten Zeitraum, ausgeliehen werden.

Über den neuen Menüpunkt können der Mitarbeiter, das Ziel (Organisationseinheit) und der Zeitraum für die Ausleihe definiert werden.

Wird kein [Bis-Datum] angegeben, so gilt die Leihe als unbefristet. Bei einer Ausleihe wird ausschließlich die Nutzung dieses Mitarbeiters in der Ziel-Organisationseinheit sichergestellt. Eine Ausleihe an mehrere Organisationseinheiten ausgehend von der Heimat-Organisationseinheit ist zulässig.

Eine Änderung von Stammdaten oder eine weitere Ausleihe ist innerhalb der Ziel-Organisationseinheit nicht möglich. Die Ausleihe kann nur ausgehend von der Heimat-Organisationseinheit geändert werden.

Folgende Funktionen sind bei einer Ausleihe am Ziel sichergestellt:

  • [Planung]
  • [Zeiterfassung]
  • [Planung] -> [Auswertung]
  • [Druck Dienstpläne]

ausleihe2

 


Thomas Scheiffele Autor:

Thomas Scheiffele

Softwareentwickler, Projektleiter, IHK Prüfer (FIAE)
Bite AG, Filderstadt, Deutschland

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Schreiben Sie uns:

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube