DISPONIC im Berufsschulunterricht – Prüfung bestanden

17. Mai 2018 von Birgit Soenning
Print Friendly, PDF & Email

Jetzt zum Ende des Berufsschuljahres 2017/2018 erhalten wir von den Berufsschulen wieder Post.

Bei bestandener Prüfung fordern die Klassenlehrer das DISPONIC-Zertifikat für ihre Schülerinnen und Schüler bei uns an.  Sie bestätigen darin, dass der betreffende Schüler die Prüfung zum DISPONIC-Lehrgang bestanden hat und die Lerninhalte der Ausbildungsberufe Fachkraft für Schutz und Sicherheit und Meister für Schutz und Sicherheit vermittelt wurden.

Die Zertifikate werden von der Bite AG ausgefertigt und an die Berufsschüler und Schülerinnen versandt. Dieses Zertifikat kann dann den Bewerbungsunterlagen beigelegt werden.  Da viele Unternehmen DISPONIC bereits einsetzen, ist das für die Berufsschüler ein immenser Bewerbervorteil. Uns motiviert es von Lehrern und Schülern zu hören, dass DISPONIC schon in der Schule Spaß macht.

Ganz wichtig !

Die neue DISPONIC Berufsschulversion V2.2.85 ist schon in Arbeit und wird noch vor Beginn der Sommerferien an die Berufsschulen ausgeliefert.

 

Weiterhin viel Erfolg mit DISPONIC im Berufsschulunterricht.

 


Birgit Sönning Autor:

Birgit Sönning

Vertrieb
Bite AG, Filderstadt, Deutschland

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube