DISPONIC Faktur – Rechnungskontrolle

6. September 2018 von Andreas Albinger
Print Friendly, PDF & Email

Bei der Übergabe von Rechnungen in die FiBu-Schnittstelle kann es zu Fehlern kommen, wenn z.B. in der Schnittstellendatei Felder wie Kostenstelle , Kostenträger usw. Pflichtfelder sind und diese bei der Rechnungserstellung nicht angegeben wurden. Die Rechnungskontrolle kennzeichnet die betroffenen Rechnungen in der Belegbearbeitung mit einem Bild mit Ausrufezeichen.

Die Einstellungen für diese Funktionalität werden in den Organisationseinheiten im Bereich Pflichtfelder vorgenommen

 

 

 

 

 

 

In der Belegbearbeitung wird sichtbar, wenn Rechnungen diesen Vorgaben wiedersprechen.

 

 

 

 

 

Um die fehlenden Einträge schnell zu identifizieren, werden im Bereich Belegpositionen die betroffenen Zeilen ebenfalls gekennzeichnet.

 


Andreas Albinger Autor:

Andreas Albinger


Bite AG, Filderstadt, Deutschland

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube