Besuchshundestunde mit Watson

23. Oktober 2018 von Kim Noha
Print Friendly, PDF & Email

Vergangenen Samstag durften wir Watson bei einer Besuchshundestunde in einem Altenheim begleiten. Denn seit unserem letzten Treffen ist viel passiert. Watson hat die Besuchshundeausbildung erfolgreich abgelegt und ist nun regelmäßig im Dienst als Besuchshund des BRH Rettungs- und Therapiehunde Fildern und Umgebung e.V..Die Bite AG unterstützt den Verein seit Jahren. Es ist die Arbeit mit dem Hund, die die Sicherheitsbranche und die Rettungs- bzw. Besuchshundearbeit verbindet. Denn auch in der Sicherheitsbranche werden oft Hunde eingesetzt, die die Menschen durch ihre speziellen Fähigkeiten unterstützen.

Bei den Besuchshundestunden geht es vor allem darum, den Bewohnern eine Abwechslung vom Heimalltag zu bieten und die Sensorik zu trainieren. Es ist in den Gesichtern der Bewohner zu sehen, wie sie sich über den Hundebesuch freuen. Mit Begeisterung werden unzählige Leckerlies verteilt. Watson bleibt dabei immer ruhig. Nichts bringt ihn aus der Ruhe und auch bei den Kuscheleinheiten bleibt er stets fürsorglich. Er ist ein toller Hund und es macht Spaß zu sehen, wie er die Arbeit der Ergotherapeutin Anett unterstützt.

Gemeinsam mit seinem Frauchen Lisa besucht Watson alle zwei Wochen unterschiedliche Einrichtungen. Außerdem ist Watson, genau wie Nugget, ein ausgebildeter Rettungshund. Vom Besuch im Altenheim gibt es auch ein Video.


Kim Noha Autor:

Kim Noha

DHBW Studentin Medien- und Kommunikationswirtschaft
Bite AG, Filderstadt, Deutschland

Facebook

YouTube

LinkedId

Facebook

Xing

Michael Bogesch

Youtube